ABLAUF

Online Termin vereinbaren

Klicken Sie auf Termin Buchen und wählen Sie den Ort und die Zeit des Corona-Tests aus. Sie können natürlich auch ohne Termin vorbeikommen, müssen dann jedoch mit Wartezeiten rechnen.

Bestätigung erhalten

Nach der Eingabe der Registrierungsdaten erhalten Sie einen QR-Code, über den alle eingegebenen Daten gespeichert sind.

Anmeldung im Corona Testzentrum

Kommen Sie zum vereinbarten Termin oder spontan in das Testzentrum. Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Personalausweis und bei einem Termin die Bestätigung mit QR-Code mit. Sollten Sie im Voraus keinen Termin vereinbart haben, finden Sie im Testzentrum einen QR-Code, den Sie mit Ihrem Smartphone einscannen. Sie gelangen dann zur Registrierungsseite auf der Sie dann Ihre Daten eingeben.

Testabstrich im Testzentrum

Nach der Anmeldung führt unser geschultes Testpersonal in der Testkabine den Nasenabstrich durch. Dies dauert in der Regel nur wenige Sekunden. Im Anschluss erhalten Sie Ihr Testergebnis per Mail.


Corona Test mit Termin

Wir empfehlen einen Online-Termin im Voraus zu buchen um lange Wartezeiten zu vermeiden. Sie können aber auch ohne Termin zu uns kommen. Wir bitten Sie dann allerdings Wartezeiten einzuplanen. Es können wohnortunabhängig alle Personen getestet werden.

Medizinisch geschultes Personal

Alle Mitarbeiter des Testzentrums sind medizinisch geschult. Die Testdurchführung erfolgt unter strengen Hygienerichtlinien.


Sichere, schnelle Testergebnisse

Die Antigen-Schnelltests, die wir verwenden entsprechen den Mindestkriterien, die vom Paul-Ehrlich-Institut in Abstimmung mit dem Robert-Koch-Institut festgelegt wurden. Alle Antigen-Schnelltests, die wir verwenden sind bei der BfArM gelistet.


FAQ

An wen kann ich mich im Falle von Fragen wenden?

Bitte wenden Sie sich immer an das Team des Testzentrums, wo Sie getestet wurden!

Ist eine Terminvereinbarung notwendig?

Nein, eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig, aber empfehlenswert, da sie sonst mit längeren Wartezeiten rechnen müssen. Sie unterstützen uns, indem Sie sich bereits vorab registrieren und Ihren QR-Code beim Check-In bereithalten.

Werden auch PcR Test durchgefüht?

Derzeit führen wir ausschließlich PoC Antigen-Schnelltests durch. Bitte wenden Sie sich für die Durchführung eines PCR-Tests an Ihren Hausarzt oder eine PCR-Teststation. Wir sind darum bemüht in Zukunft auch PCR-Tests durchzuführen

Wie gehe ich vor, wenn ich mich krank fühle?

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Gäste mit offensichtlichen Krankheitssymptomen seitens des Gesetzgebers nicht testen dürfen.

Wo kann ich mich testen lassen?

Wir betreiben unser Testzentrun in 29693 Hodenhagen Krauzkamp 1. Kommen Sie immer mit Mund-Nasen-Schutz, desinfizieren Sie sich vor Ort die Hände und halten Sie sich an die geltenden Abstandsregeln. Sollten Sie Corona-typische Krankheitssymptome aufweisen, dürfen wir Sie  NICHT testen. Bitte sehen Sie in einem solchen Fall von einem Besuch unserer Testcenters ab und wenden Sie sich an Ihren Hausarzt bzw. den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117.

Was bedeutet das ergebniss Negativ?

Haben Sie das Testergebnis NEGATIV erhalten, dann kann zum Zeitpunkt der Probenentnahme keine Infektion festgestellt werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das auch morgen oder in den nächsten Tagen so ist. Das Ergebnis ist eine Momentaufnahme und für max. 24 Stunden gültig. Bedenken Sie dies bitte bei etwaigen Besuchen von Alten- bzw. Pflegeeinrichtungen. Weiterhin gelten natürlich auch die gesetzlichen Regelungen bzgl. Abstand sowie Maskenpflicht.

Welches Abstrichverfahren wird duchgefürt?

Die von uns verwendeten COVID-19 Antigen Schnelltests sind sowohl für den nasopharyngealen (Nasen-Rachenraum) wie auch oropharyngealen (Mund-Rachenraum) Abstrich geeignet. In unseren Testzentren werden bevorzugt Abstriche aus dem Nasen-Rachenraum durchgeführt.

Welche Test werden im Testzentrum verwendet?

Wir setzen in unserem Testzentren nur COVID-19 Antigen Schnelltests ein, die eine Sensitivität von > 97% aufweisen und vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte freigegeben sowie vom Paul-Ehrlich-Institut auf ihre Qualität validiert wurden. Die Sensitivität gibt an, bei welchem Prozentsatz erkrankter Patienten die jeweilige Krankheit durch die Anwendung des Tests tatsächlich erkannt wird. Je höher die Sensitivität eines Tests, desto sicherer erfasst er die Erkrankung.

Ich benötige ein Test-Zertifikat für Arbeitgeber, Flugreise, Urlaub, etc.

Unsere Zertifikate werden Ihnen per E-Mail zugestellt und Sie können diese bequem zu Hause ausdrucken und vor Ort am Airport oder im Rahmen von Grenzkontrollen bei der Einreise vorzeigen. Gerne können Sie sich das Zertifikat auch bei uns Ausdrucken lassen.

Wer kann sich Testen lassen?

Jeder kann sich testen lassen.

Ich habe kein Testergebnis erhalten, was nun?

Wir übermitteln Ihr Ergebnis per E-Mail. Bitte achten Sie darauf, dass Sie beim Registrierungsprozess Ihre E-Mail korrekt eingeben. Sollten Sie im weiteren Verlauf des Tages keinerlei Nachricht erhalten haben, kontaktieren Sie bitte immer das Testzentrum und übermitteln Ihren QR-Code via WhatsApp bzw. E-Mail.

Wie verhalte ich mich, wenn das Testergebnis positiv ist?

Sie haben das Ergebnis POSITIV erhalten – bitte bleiben Sie ruhig und besonnen und begeben sich ohne weitere Umwege direkt in häusliche Quarantäne. Dies gilt auch für etwaige Familienmitglieder Ihres Hausstandes. Setzen Sie sich mit Ihrem Hausarzt oder der ärztlichen Bereitschaft unter 116117 in Verbindung bzw. suchen Sie eine PCR-Teststation auf. Die Durchführung eines PCR-Tests ist in einem solchen Fall vom Gesetzgeber als verpflichtend definiert worden. Gemäß Infektionsschutzgesetz sind wir verpflichtet, positive Ergebnisse an Ihr Gesundheitsamt zu melden.

Was kostet der Test?

Der Test ist für Sie Kostenlos.

Welche Dokumente muss ich mitbringen?

Erscheinen Sie bitte mit einem gültigen Personalausweis und Ihrem Kundenkonto, welches Sie auf unserer Website angelegt haben. Haben Sie noch kein Kundenkonto, können Sie dieses vor Ort anlegen.

Sollten Sie keinen Personalausweis besitzen, können Sie alternativ auch Ihren Reisepass oder Führerschein und eine gültige Meldebescheinigung mitbringen.

Wie funktioniert der Antigen-Schnelltest?

Die Probe wird Ihnen mittels Rachen- oder Nasenabstrich entnommen. Anschließend wird der Tupfer in ein Röhrchen mit einer Pufferlösung gegeben, sodass die Viruspartikel ausgewaschen werden. Danach werden einige Tropfen dieser Lösung in die dafür vorgesehene Vertiefung der Schnelltestkassette geträufelt. Sollten sich Coronavirus-Proteine in der Lösung befinden, reichern sie sich in der Ablesezone der Testkassette an und der Test zeigt ein positives Ergebnis an. Befinden sich keine Coronavirus-Proteine in der Lösung, erscheint ein negatives Testergebnis.

Wie und Wann erhalte ich die Testergebnisse?

Das Testergebnis erhalten Sie ca. 30 Minuten nach Ihrer Testung per E-Mail.

Wann darf ich mich nicht testen lassen?

Wenn Sie bereits Symptome einer COVID-19 Erkrankung aufweisen (trockener Husten, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Kurzatmigkeit sowie Hals- und Kopfschmerzen, Geruchs- und Geschmacksverlust, Übelkeit, Erbrechen, Nasenverstopfung und Durchfall), bitten wir Sie, nicht zur Testung zu erscheinen und stattdessen die 116117, die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes, anzurufen.

Wird ein negatives Testergebnisse nach Einreise aus einem Risikogebiet anerkannt?

Ja, das Bundesministerium für Gesundheit hat in seiner neuen Strategie (Stand: 11.11.2020) beschlossen, dass bei Einreise aus einem Risikogebiet auf Anforderung des jeweiligen Gesundheitsamtes ein negativer PCR- oder Antigen-Test vorzuweisen ist. Dieser Nachweis kann entweder in Papierform oder digital erfolgen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums.

Ich habe Probleme bei der Anmeldung, meinen QR-Code verloren oder keinen erhalten.

Bitte wenden Sie sich per Mail an unsere Supportadresse info@tz-hodenhagen.de. Wir helfen Ihnen gerne!

Kann ich mit einem negativen Testergebnisse eine Reise ins Ausland antreten?

Die Airlines akzeptieren zum Großteil ein negatives Testergebnis eines Antigen-Schnelltests. Trotzdem sind die Einreisebedingungen der verschiedenen Länder unterschiedlich und ändern sich regelmäßig (z.B. Notwendigkeit eines negativen PCR-Tests vor Einreise). Wir empfehlen daher dringend, dass Sie sich vor Reiseantritt über die Bedingungen der Airline und des Einreiselandes informieren.

Kann ich mein minderjähriges Kind Testen lassen?

Ja, wir benötigen dazu eine Einwilligungserklärung



TERMIN BUCHEN

Bitte folgen Sie zur Registrierung und Terminbuchung dem Link.